Weißdorn

„Meisterin des Herzens“

Die Herz und Blut stärkt und beschützt

bild: weissdorn meisterkraeutertherapie c wolfgang schroeder verlag der heilung

Überblick: Weißdorn

Name:

eingriffeliger Weißdorn – Crataegus monogyna, zweigriffeliger Weißdorn – Crataegus laevigata.

Andere Namen:

Rotdorn, Weißdornbeeren, Hagedornbeeren, Mehlbeeren, Harthorn, Hagedorn, Mehlbeerbaum, Mehldorn, stumpf gelappter Weißdorn, Weißheckdorn, zweigriffeliger Weißdorn, Zweikern-Weißdorn.

Familie:

Rosengewächse – Rosaceae

Verwendete Pflanzenteile:

  • Blätter, Blüten – Crataegi folium cum flore
  • Früchte – Crataegi fructus

Inhaltsstoffe:

  • Blätter und Blüten: Procyanidine, Flavonoide, biogene Amine, Acetylcholin, Phenolcarbonsäuren, Sterole.
  • Früchte: Vitamin C, mehr Procyanidine dafür weniger Flavonoide

Geschmack:

süß, sauer, bitter

Temperatur:

kühl

Dosierung:

Variante A:

Ein gehäufter Teelöffel pro Tasse; 3–4 Tassen am Tag; längere Anwendung empfehlenswert.

Variante B:

Pragmatische Tagesdosis: Zwei Esslöffel Weißdorn mit einem Liter kochendem Wasser übergießen, ca.10 Minuten ziehen lassen, mit einem Sieb abseihen und in eine Thermoskanne füllen. Den Tee zu beliebigen Zeiten, tagsüber trinken.

Gegenanzeigen:

keine bekannt

Nebenwirkung:

keine bekannt

Wirkung: Weißdorn

  • stärkt das Herz
  • steigert die Durchblutung im Herzen
  • harmonisiert den Herzrhythmus
  • verbessert die Sauerstoffversorgung
  • antiarteriosklerotisch
  • reguliert den Blutdruck
  • verbessert die Elastizität der Gefäßwände

Besonders gezielte Wirkungen bei folgenden Symptomen und Krankheitsbildern:

Innere Anwendung - Physis

  • Altersherz
  • Herzschwäche
  • stärkt das Herz nach Infarkten
  • bei Sportlerherzen
  • Herzrhythmusstörungen durch Wechseljahre verursacht
  • Herzenge (Angina pectoris)
  • Herzjagen, schneller Puls
  • stabilisiert den Kreislauf bei niedrigem Blutdruck
  • leichter Bluthochdruck
  • Herzneurosen, Herzangst, gelegentliches Herzklopfen
  • Arteriosklerose
  • Schwindel, Tinnitus
  • Leistungsschwäche, Erschöpfung
  • Kräftigungsmittel bei allgemeiner Körperschwäche

Emotionale und geistige Aspekte

  • gibt dem Herzen Kraft und hebt damit die geistige Müdigkeit auf
  • sich nicht mehr freuen können
  • Schlafstörungen
  • nervöse Erscheinungen
  • erhöhte Reizbarkeit und Schlaflosigkeit
  • innere Unruhe, Zeitdruck

Besonders gezielte Wirkung bei folgenden Disharmoniemustern der chinesischen Medizin:

  • Herz - Qi - Mangel
  • Herz - Yin - Mangel
  • Schleim - Feuer des Herzens
  • bewegt Herz - Qi und Herz - Blut
  • beruhigt den Geist
  • Lodernes - Herz - Feuer
bild: weissdorn ueberblick header meisterkraeutertherapie c wolfgang schroeder verlag der heilung

Fakten und Erfahrungen zum Weißdorn

Geruch und Geschmack sind für die meisten sehr unterschiedlich wahrnehmbar. Der Geruch eines warmen Weißdorntees erinnert ein bisschen an feucht gewordenes, getrocknetes Heu. Geschmacklich ist er ganz leicht süßlich und eher unaufdringlich. Es können also in Teemischungen große Mengen verwendet werden, ohne dass sich der Weißdorn besonders in den Vordergrund drängt.

In der Literatur werden bis zu dreihundert verschiedene Arten weltweit aufgeführt. In Deutschland werden drei Grundarten und drei Kreuzungen beschrieben. Der Weißdorn wird seit dem Mittelalter, aufgrund seiner stacheligen Dornen, als Hecke und somit als Schutz für Hof und Tier verwendet. Eine Hecke, die die Nutztiere am Weglaufen hindert und vor wilden Tieren schützt. Der Weißdorn wächst gut an windigen und freien Plätzen, als Strauch, oder Baum. Als Baum kann er über zehn Meter hoch werden.

Aus dem Holz wurden Gebrauchsgegenstände hergestellt und er wurde auch als Feuerholz verwendet. Erst in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts begann über Irland eine medizinische Nutzung des Weißdorns.

Der Weißdorn birgt die Kraft in sich, das Herz mit Energie einzuhüllen und es von innen, wie eine immer stärker werdende Sonne, zu erhellen. Dieser Vorgang stärkt das Herz. Dadurch kann es wieder zu seinem Rhythmus finden.

Welche Störungen des Herzens kann der Weißdorn erfolgreich behandeln?

Zur Erinnerung: Jedwede Krankheit basiert auf einer Leere, einer Schwäche, der Grundenergie. Aus dieser Gesetzmäßigkeit können wir ableiten, dass sich daraus die nicht vorhandene Kontrolle über die Gefühle ergibt, die sich in Form von Unruhe, Zeitdruck und Schlafstörungen zeigt. Es muss also der Mangel der Herzensenergie beseitigt werden. Das erreichen wir, indem wir das geschwächte Herz mit dem Weißdorn stärken und aufbauen.

Je mehr ich hetze, je mehr ich mich scheue mir ein Herz zu fassen und die Dinge die ich machen möchte umzusetzen, umso schwächer wird die Energie im Herzen. Ich brenne es mehr und mehr aus. Ich lebe mich in ein „Burn out“ hinein. Ich brenne meine Herzensenergie weg. Ein deutliches, alltagstaugliches Zeichen wäre, dass ich das Leben immer ernster nehme. Wenn ich das Leben zu ernst nehme, falle ich aus der Herzensenergie, aus der Liebe, aus der Freude, und das Leben erscheint hart und bitter. Wenn ich im Augenblick lebe, und naiv betrachtet davon ausgehe, dass alles möglich ist, bekommt das Herz Kraft. Das ist auch der Fall, wenn ich noch nicht im Detail weiß, wie es funktionieren wird.

Ich bin geöffnet für das Leben, für die Möglichkeiten des Lebens. Die Öffnung macht mich natürlich auch verletzlich. Ich schwäche mein Herz enorm, wenn ich mich vom Verstand führen lasse, denn dieser liebt es kompliziert. Er ist ein professioneller Zweifler. Das Leben ähnelt dann eher einem latenten Kriegszustand. Etwas ernst nehmen, heißt im Kriegszustand zu sein.

Die Kontrolle über das Herz wieder erlangen

Das Herz kann durch zu wenig Energie aus dem Rhythmus geraten. Es verliert die Kontrolle und fängt an wie wild zu schlagen, immer schneller und schneller. Die Besitzer des Herzens werden immer unruhiger, nervöser und geraten schneller in einen unkontrollierten, emotionalen Zustand. Sie ärgern sich schnell und können, recht plötzlich, sehr wütend werden. Ihnen wird es kaum noch vergönnt, zur Ruhe zu kommen. Einschlafen, oder durchschlafen, kennen sie nur noch als Wörter, die sich nicht mehr erfüllen. Der hohe Blutdruck hat nun die Herrschaft übernommen.

Wenn Ängste die Oberhand gewinnen

Liegt eine andere Konstitution vor, wird das Herz immer langsamer und schwächer in Rhythmus und Kraft. Auch hier liegen Unruhe und Nervosität vor. In so einem Fall ist eher ein niederer Blutdruck vorhanden. Die Antriebskraft wird schwächer. Der Lebensmut fällt in sich zusammen. Ängste spielen auch hier eine große Rolle. Viele beschreiben diesen Zustand, als ob sie den Boden unter den Füßen verlieren würden.

Das Phantastische ist nun, dass der Weißdorn in beiden Fällen für Ruhe und Ordnung sorgen kann. Der Weißdorn stärkt das Herz, egal in welche Richtung sich die äußeren Symptome entwickelt haben.

So kommt der Weißdorn zu seinem Namen: „die Herz und Blut stärkt und beschützt“. Beim Weißdorn ist wichtig zu erkennen, dass er über einige Tage und Wochen getrunken werden sollte, da er seine starke Wirkung sanft und beharrlich entfaltet.

„Wie wenig Lärm machen die wirklichen Wunder“.

~ Antoine de Saint-Exupèry ~

Fakten und Erfahrungen aus Sicht der chinesischen Medizin

Wirkungen der Geschmackskräfte und der Säfte aufbauenden Aspekte

Feuer - Herz - Yin

Lange bevor der Weißdorn in unserer Region heimisch wurde, war er in China als Heilpflanze bekannt. Ab dem Mittelalter galt er als Stärkungsmittel, während heute seine günstige Wirkung auf Herzbeschwerden, besonders im Alter, geschätzt wird. Der Weißdorn baut Herzessenz auf und ist somit beim Herz Yin (Yin - Essenz), bei der Herzleitbahn, die auch „die Kaiserin“ genannt wird, eingeordnet. Die Kaiserin muss vorausschauend und beruhigend regieren. Der Weißdorn ist optimal ausgestattet, um sie bei dieser Aufgabe zu stärken und zu unterstützen.

Die Wirkungen der süßen und sauren Geschmackskräfte des Weißdorns

Die süße Geschmackskraft ist in der Lage die Säfte des Herzens aufzubauen. Die saure Geschmacksenergie hat eine zusammenziehende Wirkung und hilft somit die Säfte besser im Herzen zu halten. Außerdem bewirkt die saure Geschmackskraft ein Bündeln der Herzensenergie, so dass sie nicht unkontrolliert nach oben entweicht. Sie hält eine entspannende Spannkraft im Herzen.

Die Wirkung der bitteren Geschmackskraft des Weißdorns

Sie lässt die hochsteigenden Energien nach unten fließen und hat eine stark beruhigende Wirkung auf den Rhythmus des Herzens. Die Zellzwischenräume werden gereinigt, so dass eine optimale Kommunikation zwischen den Zellen ablaufen kann. So kann die Kaiserin in Liebe und mit Einsicht den Energie- und Blutfluss regieren.

Der Weißdorn ist in der deutschen Sprache mit einem männlichen Artikel versehen, doch die innere Essenz des Weißdorns ist die Stärke des behütenden Herzens. Sie birgt die bedingungslose Bereitschaft und Fähigkeit des liebevollen Herzens in sich. Als Kobold möchte, nein muss ich, diesen Aspekt mehr dem Weiblichen zuordnen. Das behütende Herz vergibt so bedingungslos und hingebungsvoll, dass es in meiner Welt offenkundig ins Weibliche gehört. Deswegen lautet der Meistertitel „die Meisterin des Herzens“. Die unsagbare Schönheit eines starken, liebenden Herzens, in der Ausdrucksform einer wunderschönen Frau, die vom männlichen Aspekt der Dornen, dem Yang, sehr effektiv geschützt wird. Diese Kombination macht den Weißdorn wahrlich zu einer meisterhaften Schöpfung.

Heilmeditation: Weißdorn

Weißdorn – „Meisterin des Herzens“

Das ist eine der stärksten Heilatmungen. Als Kobold nenne ich sie: „Der sich selbst heilende Heiler.“

Stell dir vor, dass du die Sorgen und Probleme von dir, oder anderen, tief in dein Herz einatmest. Halte inne. Halte die Luft so lange an, wie es dir angenehm ist. Nun lass die Energie des Herzens, diese Sorgen und Ängste, in Freude, Frieden und in Vertrauen umwandeln. Atme Frieden, Freude, Vertrauen, oder etwas anderes Stärkendes aus. Das Herz kann Emotionen und Gedanken kontrollieren und umwandeln, wie ein Katalysator, ohne dabei selbst in Schwierigkeiten zu geraten. Das Herz hat die Kraft der Liebe in sich und die Fähigkeit, Angst in Liebe zu wandeln. Je mehr Liebe und Vertrauen ich wandle und anderen gebe, umso mehr habe ich selbst davon, denn umso mehr bekomme ich. Mein Herz erzeugt die Energie der Liebe, des Friedens, der Freude und des Vertrauens.

Schon ein paar Minuten des Praktizierens, bewirken eine enorme Veränderung.

Heilmeditation:

„Ich genieße meine Gefühle.

Ich kontrolliere meine Gefühle.

Ich leite meine Gefühle.

Ich bin frei.“

bild: weissdorn impression meisterkraeutertherapie c wolfgang schroeder verlag der heilung

Haben Sie Lust auf noch mehr Kräuterheilkunde bekommen?


Info und Bestellung

Die Druckausgabe von "Die Meisterkräutertherapie" (416 Seiten - Inhalt komplett farbig) für nur 36,- Euro, können Sie über den gut sortierten Buchhandel beziehen oder im Internet unter www.verlag-der-heilung.de bestellen.

P.S. Das Buch ist auch als E-Book in verschiedenen Formaten bei Ihrem Lieblingsanbieter erhältlich!

"Die Meisterkräutertherapie" ist ein unverzichtbares Nachschlagewerk, wenn es um Heilpflanzen und deren Verwendung geht!

Viel Spaß beim Lesen – Praktizieren – Erfolgreich sein :-)



Die Software zum Buch

Der Software-Tipp: MingMen®

Auch die chinesische - und westliche Kräuterheilkunde sind in MingMen® integriert: zahlreiche asiatische und westliche Einzelkräuter (viele davon mit Bild und detaillierter Beschreibung) sind entsprechend ihrer Rangordnung in den einzelnen Kräuterrezepturen eingeordnet. So können Sie - zusätzlich zu den vielen vorhandenen Rezepturen auch eigene neue Kräuterrezepturen zusammenstellen. Zudem ist das Shang Han Lun in jeder Schicht und das Wen Bing in jeder Ebene mit einer klassischen Kräuterrezeptur verknüpft.

PROBIEREN SIE ES JETZT GLEICH SELBER AUS!

Sie können die Software MingMen® VI inklusive Modell-Editor auf www.mingmen.de downloaden und direkt loslegen!

Einfach die Vollversion downloaden und völlig kostenfrei und unverbindlich für eine Woche das Programm auf "Herz und Nieren" testen.

Ohne Tricks und ohne automatische Verlängerung!

Ihr Testzeitraum endet automatisch und wenn Sie MingMen® VI nicht behalten möchten, müssen Sie nicht kündigen!

Probieren Sie die neue MingMen® VI Software am besten jetzt gleich aus!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Kennenlernen und Arbeiten mit MingMen®